Gästebuch

Das neue Gästebuch ist online - und diesmal hoffentlich das endgültige :-)

Neuen Eintrag hinzufügen • Seite anzeigen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Gästebuch - Seite 7

Name:Ulrike
Wohnort:Hockenheim
... schrieb am:10.11.2008 um 10:20 Uhr
Hallo :-)

es ist schon wirklich sonderbar: obwohl ich die Folgen, v.a. der ersten und zweiten Staffel schon fast auswendig kenne, schaue ich sie mir immer wieder und wieder an und es wird nie langweilig. Die Serie ist ja eigentlich schon lange her und trotzdem: immer, wenn ich hier mal vorbeischaue, gibts neue Einträge im Gästebuch! Das zeigt doch, dass die "Eltern" etwas ganz besonderes waren.
Gibts eigentlich mal wieder ein Gewinnspiel oder eine ähnliche Aktion?
Liebe Grüße
Ulrike
Antwort der Administratoren:
Hallo Ulrike,

nein, momentan haben wir da in der Hinsicht nichts geplant - es muss ja auch immer einen Anlass geben und da gibt es nicht viel :-(

Viele Grüße
Heiko
Name:Daniel Kuch
... schrieb am:29.10.2008 um 10:53 Uhr
hi alle!

ich habe grad das interview mit "colin kippenberg" gelesen. was macht er eigentlich zur zeit beruflich?

gruß
daniel
Antwort der Administratoren:
Hi Daniel,

keine Ahnung - da kann ich nur aufs Interview verweisen :-)

Viele Grüße
Heiko
Name:emperer
... schrieb am:11.10.2008 um 21:18 Uhr
Hallo, wer an der Tonaufnahme von "am laufenden Band" mit Renate Delfs interessiert ist, der sei freundlichst auf ebay verwiesen. Dort gibts immer mal wieder ein Single (Schallplatte!!!) für wenig Geld zu ersteigern.
Antwort der Administratoren:
Dann bleibt nur noch die Frage, wer heute noch einen Plattenspieler hat ;)

Gruß
Heiko
Name:Stivi
Wohnort:LK Osnabrück
... schrieb am:10.10.2008 um 20:58 Uhr
Hallo,
eine Frage habe ich noch:

Es gibt ja etwas Bonusmaterial auf der letzten DVD. Als Wolfgang vorgestellt wird, ist im Hintergrund die Titelmelodie im Scottish Pipes-Stil zu hören. Es klingt echt klasse. Ist diese Version irgendwo zu bekommen?

(Die normale Titelmelodie kann ich mittlerweile nicht mehr hören)

Danke!!
Antwort der Administratoren:
Nein, dieser Score war leider nie im Handel erhältlich ... Ich meine aber, die Version ist auch mal in einer der ersten Folgen der 1. Staffel zu hören. Mein persönlicher Favorit ist da ja immer noch die Variation am Ende der "Scheferstunde" - mit Wolfgang und Sybille auf der Terasse.

Gruß
Heiko
Name:Stivi
Wohnort:LK Osnabrück
... schrieb am:10.10.2008 um 15:39 Uhr
Hallo Heiko,

klar da hast Du Recht...der Wagen war jetzt nicht die Hammermaschine, aber mich würde einfach nur interessieren, wer heute (wenn er denn noch existiert) mit dem Schlitten seine Bahnen zieht. Fahre selbst das Nachfolgemodell W210 (in der dritten Staffel hatte Wolfgang einen baugleichen als Dienstwagen), aber optisch ist der W124 immer noch der Beste. Der De Lorean oder die James-Bond-Autos haben mich eigentlich nie fasziniert, wenn ich ehrlich bin. Die Autos aus BANG BOOM BANG fand ich gut....

Zum Haus: ich tippe das Baujahr auf Anfang bis Mitte der 80er Jahre. Eher auf den Anfang. Die Bauart spricht dafür. Es war damals so Mode mit unverputzter Innenwand in Fugenglattstrichoptik. Bin gelernter Maurer und musste vergleichbare Häuser später immer mal wieder umbauen, weil sie "aus der Mode" waren.
Wenn der Besitzer Architekt war kann es echt sein, dass es Solar- oder Warmwasserkollektoren sind. Meine Idee, warum sie demontiert und an das Haus gelehnt wurden ist die: bei Sonneneinstrahlung könnten sie die Dreharbeiten behindern....blenden und so. Oder das Dach der Garage wurde als Kameraplatz genutzt. Oder sie passten einfach nicht in das Scheferkonzept.

Und noch ein Patzer zum Schluss:
Folge "Heilige Familie" --> gleich zu Beginn fahren Jenny, Thomas und Philipp mit dem BMW zur Goldberg-Villa. Als sie durch die Stadt fahren fehlt der Rückspiegel an der Windschutzscheibe. In der nächsten Kameraeinstellung bei der Villa ist er komischerweise wieder dran.
Antwort der Administratoren:
Naja, bei den Daimlern ist das immer ein wenig Geschmackssache. Ich lebe ja nun in Stuttgart und kann die Dinger zugegeben bald nicht mehr sehen *g* Stimme Dir beim Vergleich W124/W210 aber durchaus zu (für alle, die mitlesen und gerade kein Wort verstehen: Wikipedia zu Mercedes-Benz W210 bzw. W124).

Gruß
Heiko
Name:Stivi
Wohnort:Norddeutschland
... schrieb am:07.10.2008 um 17:02 Uhr
Nachdem ich jetzt per Google-Earth das Haus der Schefers lokalisiert habe und mir am letzten Wochenende noch ein paar Folgen ansehen konnte, fielen mir noch zwei Sachen ein/auf.

1. Wo ist denn wohl das Auto der Schefers geblieben? Ich meine den Mercedes-Benz-Kombi...das war ein soooooooo tolles Auto. Weiß Jemand etwas über den Verbleib?

2. Wieso sind die Solar- oder Warmwasserkollektoren (für damalige Verhältnisse extrem modern) nicht mehr montiert? In der Serie standen sie immer auf dem Garagendach. Sind sie mittlerweiler montiert? Weiß Jemand etwas darüber??

Über Infos würde ich mich sehr freuen!

Und ich halte natürlich die Augen weiter nach Patzern offen!! Ein paar habe ich schon wieder im Visier!!
Antwort der Administratoren:
Hi Stivi,

zu 1) nun, vermutlich den Weg alles irdischen gegangen. Nichts gegen die T-Modelle aus der Zeit, das waren sicher schöne robuste Autos, aber bei allem Respekt, etwas besonderes war der Wagen ja nun nicht - zumindest im Vergleich mit anderen Filmfahrzeugen wie dem DeLorean DMC12 aus "Zurück in die Zukunft" oder den diversen James-Bond-Fahrzeugen (die aber allesammt schon etwas exklusiver sind).

zu 2) sicher, daß das wirklich Sonnenkollektoren waren und nicht irgendwas an Filmequipment? Will ich ja nicht ausschließen ;-) Der ursprüngliche Erbauer/Besitzer des Hauses war meines Wissens Architekt, daher liegt das schon im Bereich des möglichen. Ansonsten werden sich auch solche Geräte irgendwann abnutzen, das Haus dürfte mittlerweile auch mindestens 20 Jahre alt sein.

Viele Grüße
Heiko
Name:Klaus-Uwe
Wohnort:Göppingen
... schrieb am:04.10.2008 um 20:12 Uhr
Hallo liebe NVSE Freunde,

habt ihr es gewusst:

Renate Delfs (Oma Lisbeth Schefer) war mal Kandidatin bei Rudi Carrell´s "Am laufenden Band".

Ist heute auf dem Kanal Eins Festival ausgestrahlt worden.
Die Unterhaltungssendung wird morgen, Sonntag um 12.55 Uhr nochmals wiederholt.

Es müsste wohl das Jahr 1976 oder 1977 gewesen sein.

Viele Grüße
Klaus-Uwe

P.S. Schade das NVSE von keinem Dritten Programm mehr ausgestrahlt wird.
Antwort der Administratoren:
Hallo in den Nachbarlandkreis :)

Ich kann jetzt mal nur für mich sprechen: der Auftritt als solcher war bekannt, gesehen hatte ich ihn leider auch nicht. Wer das wirklich noch mal sehen will, kann ggf. den Zuschauerservice von Radio Bremen oder der ARD in Anspruch nehmen und sich eine Kopie schicken lassen, allerdings ist das nicht ganz preiswert.

Viele Grüße
Heiko
Name:Nicole
Wohnort:Schweiz
... schrieb am:17.09.2008 um 00:02 Uhr
ich war heuet auf der seit,seit paar Monaten war ich nicht mehr drauf und war sehr überrascht das ihr ein Interview mit Colin und mit Steven habt!! Ich war echt paff, weil Steven hatte ich das erste mal in der Serie hals über Kopf gsehen und war ab da ein riesen grosser Fan von ihm,dachte zwar immer er seit etwas jünger wie ich, ist aber selber Jahrgang ;o) bin auch mal einen Tag nach Bremen geflogen, nur weil dort die Serie gedreht wurde ich fand es so schade dass man nichts mehr von ihm hörte, habe auch im Internet mal ab und an versucht was rauszufinden udn jetzt wow habt ihr ein Interview und aktuelle Bilder von ihm. Ich hätte immer gerne eine Autogrammkarte von ihm gehabt aber hat leider nie geklappt, hab mir auch die DVD mit Hallervorden gekauft und die Serien in denen er mitspielte aufgenommen, drei damen vom grill und in Praxis Bülobogen spielte er einen stotternden Jungen. Ich muss da echt ein riesen Kompliment machen dass ihr das fertig gebracht habt ein Interview mit Steven zu bekommen, find das so klasse!!!
Antwort der Administratoren:
Hi Nicole,

wie gesagt, der Dank geht immer an die Darsteller, die sich für so ein Interview die Zeit nehmen :-)

Viele Grüße
Heiko
Name:Jasy
... schrieb am:02.09.2008 um 13:54 Uhr
Hallo ihr lieben ich bin verzweifelt auf der suche nach dem lied das der titelsong praktisch ist...kann mir jemand weiter helfen...?? wäre sehr lieb danke schon mal
Antwort der Administratoren:
Hm ... Du hast, nehme ich an, schon mal auf der Musik-Seite geschaut? Der Titelsong ist "We belong together" von Wooden Heart.

Gruß
Heiko
Name:Jule
Wohnort:Hessen
... schrieb am:11.08.2008 um 11:44 Uhr
Ich war sehr lange nicht auf der Homepage, da ich dachte mit den DVD´s wäre gäbe es nichts mehr neues, bin aber jetzt sehr posivit mit dem Interview vom Steven Bennett überrascht worden.

Super das er sich gemeldet hat, bzw. dass du ihn gefunden hast!!!!
Antwort der Administratoren:
Hi Jule,

der Dank gebührt zunächst mal Simon (fürs Aufstöbern) und dann Steven (fürs sich-die-Zeit-nehmen) :-) Mich freut es aber, wie schon mehrfach erwähnt, auch :)

Viele Grüße
Heiko
Name:Stivi
Wohnort:LK Osnabrück
... schrieb am:24.07.2008 um 11:57 Uhr
Hallo,

gestern hatte ich einen Eintrag gepostet, der wohl irgendwie nicht im Gästebuch gespeichert wurde. Daher trage ich ihn schnell noch einmal ein.
Für alle Interessierten gibts hier noch 3 Patzer:

(1) Folge "Väter und Söhne": Felix öffnet in Pascals Wohnung die Tür und die Feldjäger stehen davor. Während Felix zur Tür geht ist in einer Glastür der Tonmann inklusive Schwenkmikrophon zu sehen.

(2) Folge "Mafia": Die "Gangster" schrauben nachts die Büste in der Schule ab. Die Knarre (Ratsche), mit der sie die Büste abschrauben ist aber so eingestellt, das sie die Schrauebn oder Muttern anzieht. Dies ist deutlich am knarrenden Geräusch zu hören. Oder wurde die Büste etwa mit einem Gasflaschen-Linksgewinde befestigt :-) ?

(3) Folge "Mafia): Wolfgang kommt aus dem Hotelfahrstuhl und geht zu Pascal. Er setzt die Perücke ab und die Haare sind verschwitzt und kraus. Nach etwa 5 Sekunden zeigt die Kamera ihn erneut mit frisch gewaschenen und gekämmten Haaren.
Das möchte ich auch mal können :-)

Habt Ihr diese kleinen Patzer bemerkt?
Antwort der Administratoren:
Die Einträge werden schon gespeichert, aber es dauert eben ein paar Tage, bis sie freigeschaltet werden (und das hat primär den Grund, Euch allen das Lesen von Spam zu ersparen - zum Beispiel politische Propaganda, die manche hier immer wieder loswerden wollen).

Also nicht verzagen, aber bitte etwas Geduld mitbringen :)

Die drei von Dir beschriebenen Patzer sind mir jetzt noch nicht aufgefallen, manches entgeht einem eben selbst beim vierten oder fünften Zusehen noch ...
Name:Nadja Spinrath
Wohnort:Dormagen
... schrieb am:23.07.2008 um 22:04 Uhr
Halloooo!

Ich bin auch ein riesen Fan von der Serie und habe mir nun endlich die DVDs gekauft. Jetzt habe ich eine Woche Dauer TV hinter mir und es wahr wie immmer einfach toll Familie Schefer zu sehen. Am liebsten würde man auch nochmal so jung sein, sich in diese Schule beamen lassen und sämtliche "Abenteuer" miterleben. Leider leider ist die dritte Staffel nicht so toll wie die ersten beiden... Wie könnte eine vierte Staffel wohl aussehen, wenn es trotz der Schwieigkeiten eine geben würde???

Ein riesen Lob muss ich hier auch mal los werden:

Diese Seite ist einfach der absolut Hammer! Vielen Dank!!!!

Liebe Grüße an alle Fans von Nadja
Name:Stivi
Wohnort:LK Osnabrück
... schrieb am:23.07.2008 um 14:12 Uhr
Hallo,

heute habe ich mal wieder einen Patzer entdeckt. Er ist nicht groß, aber wenn man ihn erkannt hat, sieht man immer wieder hin:

Folge: "Väter und Söhne"

Felix geht morgens in Pascals Wohnung zur Tür. Die Feldjäger sind da. Als Felix zur Tür geht, kann man den Tonmann und das Schwenkmikrophon in der Glastür hinter Felix deutlich sehen.

Ich weiß, das ist jetzt nicht der RIESEN-Patzer, aber ich muss immer wieder zu diesem Tonmann sehen :-)

Gruß, Stivi
Ach ja: ist es ok, wenn ich solche Patzer hier eintrage oder nervt das?

Antwort der Administratoren:
Prinzipiell ist das okay, aber wenn es wirklich nur um Patzer geht, ist das Feedback-Formular häufig die bessere Wahl :)
Name:Stivi
Wohnort:Niedersachsen
... schrieb am:21.07.2008 um 16:23 Uhr
Hallo Leute,

heute ist mal wieder einer dieser miesen Sommertage, an denen ich (sofern Zeit bleibt) die NSVE-Boxen raussuche und mir ausgewählte Folgen angucke. Heute war mal wieder "Mütze ahoi" und "Väter und Söhne" dran.

Einen konstruktiven Beitrag wie vor geraumer Zeit (mein Beitrag mit den Polo-Zierleisten) kann ich heute nicht beisteuern, aber trotzdem wollte ich dem Heiko hier mal ganz offiziell ein fettes Lob aussprechen. Die Seite ist sehr gelungen und mir ist es egal, ob hier immer neue "Wahnsinnsberichte" kommen. Ich freue mich jedesmal über die Seite!

Also weiter so...ich halte die Augen nach weiteren Patzern auf!!
Antwort der Administratoren:
Na, es muß ja auch nicht jedes Mal was konstruktives sein ... ich freu' mich auch so über jedes Lob ;-)

Viele Grüße
Heiko
Name:Heidrun
... schrieb am:20.07.2008 um 15:52 Uhr
Hallo,
seit der ersten Ausstrahlung der Serie (war damals selber im 9. Schuljahr) bin ich ein großer Fan der Serie und ich bin beruhigt, dass es außer mir auch noch Leute gibt, die nach so vielen Jahren NVSE noch heiß und innig lieben. Die DVDs schaue ich mir immer wieder gerne an.
Das ist das Beste, was Fernsehen je zu bieten hatte!
Vielen Dank für diese großartige Fanseite. Ich schaue immer mal wieder gerne rein und bin verblüfft, dass nach so langer Zeit immer wieder noch Input kommt. Großes Lob an den Webmaster!
Liebe Grüße, Heidrun
Antwort der Administratoren:
Naja, manches kommt auch durchaus auf Anregungen von anderen Fans zustande ;-) Das Lob (über das ich mich natürlich trotzdem freue) gebührt also nicht nur mir allein.

Viele Grüße
Heiko