Gästebuch

Das neue Gästebuch ist online - und diesmal hoffentlich das endgültige :-)

Neuen Eintrag hinzufügen • Seite anzeigen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Gästebuch - Seite 11

Name:Heiko
Wohnort:Bremen
... schrieb am:07.06.2007 um 19:38 Uhr
Hallo Heiko,

ich bins mal wieder :-)

Grund meines Eintrages ist eigentlich der, dass der Film "Liebling, wir haben geerbt" in der Nähe von Bremen, genauer gesagt in Leuchtenburg gedreht worden ist. Hier steht das Haus des Ehepaars. Womöglich sind dann auch einzelne Szenen mit Bremer Schauplätzen zu sehen.

Also noch eine Gemeinsamkeit zu unseren "Eltern"... :-)

Viele Grüße
Heiko
Antwort der Administratoren:
Naja - ist halt Radio Bremen, warum das Rad jedes Mal neu erfinden, wenn man auch auf das Bewährte zurückgreifen kann? :)
Name:Simon
... schrieb am:03.06.2007 um 01:06 Uhr
ich schau grad die 3. staffel. so kann man eine serie nicht enden lassen, finde ich! außerdem habe ich beim schaun dieser staffel ein schlechtes gefühl. es erinnert mich so an meine familie und irgendwie finde ich das schade, das die 3. staffel eine schlechte stimmung vermittelt. geht es auch so?

lg

simon
Antwort der Administratoren:
Hi Simon ...

Tja, was soll ich sagen? Ich für meinen Teil werde persönliche Dinge nicht öffenltich ausbreiten (nur soviel: ich kann gut nachvollziehen, was Du meinst). Ansonsten hatte ich persönlich mich ja hier schon ausführlich zur 3. Staffel ausgelassen :-)

Viele Grüße
Heiko
Name:emperer
... schrieb am:31.05.2007 um 14:58 Uhr
Hallo, mal wieder viele Grüße von mir!

Wer Jochen Senfs neues Buch "Nichtwisser" liest, wird auf die Figur eines italienischen Killer stoßen. Sein Name: Nardini!
Antwort der Administratoren:
Ich hab's zwar noch nicht gelesen, aber trotzdem hier nochmal der Link zum Buch (und nein, ich verdiene damit immer noch kein Geld, sollte ich mal ändern ... *g*)

Gruß
Heiko
Name:Sam
... schrieb am:18.05.2007 um 14:04 Uhr
@ Felix:
Danke für den Hinweis, ich habe jedesmal wenn ich die Folge gesehen habe überlegt woher mir der Kerl bekannt vorkommt. Dank dir weiss ich es jetzt.
Name:Felix
... schrieb am:18.05.2007 um 12:13 Uhr
Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass in Folge 11 der ersten Staffel ("Mafia") Ferris MC die Rolle eines "Schlägers" mimt. Sehr interessant... ;-)
Antwort der Administratoren:
Hallo Felix,

danke für den Hinweis - mir war nicht bekannt, daß Sascha Reimann der bürgerliche Name von Ferris MC ist, aber eine kurze Bildsuche brachte dann die Bestätigung :-) Was mich gleichzeitig auf eine neue Idee bringt *g*

Danke noch mal für den Tipp, ich bin mal gespannt, wie lange jetzt die IMDb fürs Update braucht (ich habe auch dort gleich die Korrektur vorgenommen).

Du bist nicht zufällig derjenige, der das in der Wikipedia unter Ferris MC schon nachgetragen hat? :)

Viele Grüße
Heiko
Name:Iris
... schrieb am:15.05.2007 um 13:08 Uhr
In der Folge "Wettkämpfe" (1. Staffel) bin ich immer wieder darüber verwundert, warum Thomas sein Geschirr im nahegelegenen Gewässer spült. Hat er kein fließendes Wasser im Haus? Und - was ja eigentlich noch abartiger wäre - hat er sein dreckiges Geschirr etwa die ganze Woche über stehen lassen?

Ich kann mir kaum vorstellen, daß in den wenigen Minuten, die vergehen, so viel Geschirr angefallen ist, denn es ist doch eigentlich so, daß er sein Fahrrad abstellt, ins Haus geht und sofort mit der Schüssel wieder rauskommt, während Jenny & Pascal am Haus gerade am Haus vorbeifahren, oder?

Viele Grüße

Iris
Antwort der Administratoren:
Stimmt, so einen großen Abstand hatten Pascal und Jenny eigentlich nicht ...
Name:Tine
Wohnort:Potsdam
... schrieb am:09.05.2007 um 14:29 Uhr
Hallo Heiko,
erst einmal ein dickes Lob und Dankeschön für diese wirklich gelungen Seite über meine absolute Lieblingsserie, die ich ab der 1. Folge gesehen und verschlungen habe (und dann meine Eltern und Geschwister damit angesteckt habe).
NvsE ist für meine Familie und mich ein Spiegel unseres eigenen Familienlebens zu dieser Zeit (es war nicht ganz so hart an den Grenzen der Legalität, aber doch ähnlich lustig und abenteuerreich).
Endlich gibt es die DVDs!!! Wie sagt mein großer Bruder immer so schön: "Am Ende wird alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht das Ende" In diesem Sinne: Alles Gute für diese Homepage und ihren Kreateur.
Antwort der Administratoren:
Hi Tine,
danke für die netten Worte :-) Und die Aussage Deines Bruders bringt es wohl für die Schefers in der Tat auf den Punkt ;-)
Viele Grüße
Heiko
Name:Sam
... schrieb am:09.05.2007 um 08:59 Uhr
Zu der Sache mit Felix Geburtstag und den Erziehungsjahren und allem was irgendwie durcheinander ist in der Serie muß ich sagen, das es bei vielen alten Serien so ist. Da wurde was erzählt ohne es zu belegen und wenn man genau aufgepaßt hat, hat man gemerkt das es gar nicht geht. Das ist mir bei vielen alten Serien aufgefallen. Wenn man sich dann heute Serien anschaut- die aber trotzdem nicht besser sind- sind sie viel realitätsnäher, bzw. die Handlungen sind oft strukturierter und klarer und es gibt nicht so ein wirrwarr.
Antwort der Administratoren:
Zugegeben, so etwas ist ja auch in Filmen einfacher zu handhaben - diese erstrecken sich meist nicht über so lange (Dreh-)Zeit. Andererseits meine ich mich zu erinnern, daß für solche Sachen eigens jemand zuständig war ;-)
Name:Friedo
Wohnort:Bremen
... schrieb am:22.04.2007 um 10:42 Uhr
Ein Hallo an alle Eltern Fans,
hab mir gestern die dritte Staffel gekauft und kam vom Fernseher gar nicht mehr weg. Wirklich eine klasse Serie.
Die ersten beiden Staffeln kannte ich noch aus dem Fernsehen aber die dritte Staffel hatte ich noch gar nicht gesehen. Werde mir aber auch noch die erste und zweite Staffel zulegen.
Die letzten beiden Folgen in der dritten Staffel fand ich auch nicht so gelungen; da passt einiges nicht so richtig zusammen! Hab auch nicht so richtig verstanden ob Theresa mit dem Kind von Bord gesprungen ist oder nicht! Werd ich mir noch mal anschauen!
Aber, weiß jemand vielleicht wo so ungefähr die Goldberg Villa ist? Und wie das Gebäude heute genutzt wird?
Ansonsten, euch noch viel Spaß bei den Eltern!
Friedo
Name:Jürgen Fiebig
Wohnort:Beckeln(nähe von Bremen Delmenhorst)
... schrieb am:15.04.2007 um 10:29 Uhr
Ich finde echt Schade daß der NDR nur 1.Staffel zeigt.Mir Wochen mir 2.und 3.Staffel besorgt.Finde Schade daß bei der Staffel1 1,2, und 3 ein wenig mehr Extras drin wäre die Titelmusik zum Hören nicht Text oder mehr Pannen von Dreh oder die Drehorte.Früher wollte ich Serie aufleben kleine Fortseztung.Schade daß der Radio Bremen kaine mehr hat??????????
Name:Tanja
Wohnort:Berlin
... schrieb am:14.04.2007 um 09:06 Uhr
Also noch mal zu dem Versorgungsausgleich. Das mit den zwölf Jahren, die als Erziehungsurlaub anerkannt werden könnt, stimmt meiner Ansicht nach auch nicht. Zwar konnte man früher für jedes Kind drei Jahre Erziehungsurlaub nehmen, jedoch endeten diese drei Jahre, wenn ein weiteres Kind geboren wurde, und drei neue Jahre begannen. Zwischen Felix und Jenny ist ja beispielsweise der Altersunterschied nicht sehr groß, so dass Sibylle da keine drei Jahre ausgeschöpft haben kann. Wie auch immer das mit dem Erziehungsurlaub läuft, in die Rentenkasse hat sie ja in dieser Zeit nicht eingezahlt. ;-)
Antwort der Administratoren:
Hi Tanja,

die Sache ist in der Tat etwas schwierig, weil es, abgesehen von Felix, keine genauen Geburtsdaten gibt (bzw. die vorhandenen Daten nicht zueinander passen). Aber Jenny und Felix sind definitiv keine drei Jahre auseinander, und Moritz und Jenny wohl auch nicht, denke ich.

Was die Rentenkasse angeht, die entfällt bei Beamten aber ohnehin und ich habe keine Ahnung, wie sich die Pensionsansprüche berechnen ... :-)

Viele Grüße
Heiko
Name:nadinehahne
... schrieb am:13.04.2007 um 11:14 Uhr
hallo

ich finde es schön das die staffeln jetzt auf dvd gibt. neulich habe ich mir erst 1 und die dritte geholt und finde sie absolut super.heute habe ich mir die zweite staffel bestellt.könnte ich wohl von paul frielinghaus und tinaruland eine autogramm adresse bekommen?würde mich sehr darüber freuen.

mit freundlichen grüssen nadinehahne
Antwort der Administratoren:
Hallo Nadine,

die Autogrammadresse, soweit bekannt, findest Du auf der entsprechenden Seite, da stehen Paul Frielinghaus und Tina Ruland mit drauf. Beachte aber bitte, daß Anfragen an die Agenturen immer ein wenig dauern können, und leg' einen an Dich selbst adressierten und frankierten Rückumschlag bei.

Viele Grüße
Heiko
Name:Tanja
Wohnort:Berlin
... schrieb am:12.04.2007 um 22:27 Uhr
Hallo Heiko,

gestern habe ich das neue Update gelesen und fand es wirklich interessant, was Du zu allen Folgen noch für Zusatzinfos bzw. "Pannen" zusammengetragen hast. Eines ist mir gleich beim Ansehen der 3. Staffel aufgefallen. Keine Panne im wörtlichen Sinne, eher inhaltlich unlogisch. Als Wolfgang und Sibylle in der letzten Folge geschieden werden, wird bei Gericht verkündet, "ein Versorgungsausgleich findet nicht statt". Hallo? Sie hat einen Großteil der Ehe, fast zwanzig Jahre, damit verbracht, sich ausschließlich um die Kindererziehung zu kümmern und verzichtet auf den Versorgungsausgleich? Das scheint mir doch 1. sehr unlogisch aus ihrer Sicht und 2. hätte ihr sicher jeder Anwalt davon abgeraten. Von Rente kann für ihre Zukunft kaum die Rede sein. Oder gelten etwa für Beamte, die solange Erziehungsurlaub nehmen, Sonderregeln?

Viele Grüße
Tanja

P.S. Noch eine kleine Anmerkung zu Sandras Beitrag vom 3.4.: Das mit den Klamotten, die immer wieder die selben sind, ist mir auch aufgefallen. Das war allerdings schon in der 1. Staffel so. Da hatte Felix immer die selbe Hose an und Jenny auch immer die gleichen Sachen.
Antwort der Administratoren:
Hallo Tanja,

das mit dem Versorgungsausgleich ist in der Tat interessant ... da müßte ich mal einen Juristen zu befragen, ich habe nämlich selbst (als Single *g*) absolut keine Ahnung von der Materie und weiß auch nicht, wie da das Beamtenrecht geregelt ist. Ich meine mich zu erinnern, daß Sibylle in der 1. Staffel irgendwas von "seit 15 Jahren nicht mehr gearbeitet" sagt, davon ließen sich 12 Jahre mit dem Erziehungsurlaub begründen und dann kann ich mir auch vorstellen, daß es für eine Lehrerin, die ständig umzieht, ebenfalls nicht ganz so einfach ist, eine Anstellung zu finden. In jedem Falle aber eine interessante Anmerkung.

Und die Klamotten ... mir ist bei der nochmaligen Durchsicht der 3. Staffel nur aufgefallen, daß Teresa in einer Folge mal diesen schrecklichen, giftgrünen Wollpulli trägt, den Jenny sonst anhatte ... :-)

Viele Grüße
Heiko
Name:Dirk
... schrieb am:10.04.2007 um 23:39 Uhr
warum läuft nvse nicht mehr auf ndr???
Antwort der Administratoren:
Hallo Dirk,

keine Ahnung ... es war ja von Anfang an nicht so ganz klar, ob nun alles ausgestrahlt wird oder doch nur die ersten sechs Folgen. Sorry, daß ich da nicht weiterhelfen kann.

Viele Grüße
Heiko
Name:Heiko
Wohnort:Bremen
... schrieb am:10.04.2007 um 09:23 Uhr
Hallo Heiko,

was die Folge mit der großen Gisela Trowe angeht, so habe ich auch erst beim zweiten Ansehen gemerkt, dass es sich bei der nachfolgenden Szene um die Beerdigung handelt. Ich könnte mir vorstellen, dass hier seinerzeit die Cutter vor fast unlösbaren Problemen standen, weil jede Folge ja nur ca. 48 Minuten dauern durfte.

Was die DVD-Veröffentlichung von "Aus heiterem Himmel" angeht, so muss ich hier mal eine große Lanze für "Amazon" brechen. Es gibt nämlich im Web überhaupt noch eine Vorbestellmöglichkeit für die 1. Staffel, sodass es unfair ist, ausgerechnet "Amazon" dafür verantwortlich zu machen.

Viele Grüße
Heiko

P.S.: In der nächsten Zeit versuche ich mal einzelne Drehorte (Gottberg Villa, Kirche) in Bremen ausfindig zu machen.
Antwort der Administratoren:
Hallo Heiko :-)

(Sorry, es ist ein wenig, als würde man Selbstgespräche führen *g*) ... Was die Länge der Folgen angeht: nun, ich frage mich da auch ein wenig, ob diese nicht stellenweise ein wenig überladen waren. Insbesondere gegen Ende der 3. Staffel wurde es deutlich, mir ist es ganz stark aufgefallen, als ich mir in den letzten Tagen nochmal die 3. Staffel angesehen habe, um die neuen Episodenguides zu schreiben. Vielleicht hätte man doch auf den einen oder anderen Strang der Nebenhandlungen verzichten sollen, insbesondere die erst kurz vor Toresschluß aufgerollte Geschichte mit Teresa erscheint mir persönlich hier entbehrlich (davon abgesehen, daß ich Kai durchaus zustimmen muß, sie ist ziemlich an den Haaren herbeigezogen). Grundsätzlich sollten Autoren aber wissen, daß sie pro Episode nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung haben, und gerade aufmerksamen Zuschauern stoßen die Dinge unangenehm auf.

Das ist insofern besonders schade, als daß ich der Meinung bin, daß die "Eltern" einen würdevolleren Schluß verdient hätten.

Viele Grüße
Heiko

PS. An alle anderen Mitleser: bevor jemand meinen Namensvetter oder mich für verrückt erklärt, hier kommunizieren tatsächlich zwei verschiedene Personen miteinander, die nur zufällig denselben Vornamen haben ;-)