Ann-Kristin Leo (Benita Hansen)

Auf dieser Seite: Bilder
RolleLinks und mehr

Ann-Kristin Leo

Ann-Kristin Leo

Ann-Kristin Leo wurde in Celle geboren und lebte zwischenzeitlich in München, Bremen und New York. Nach der 2. Staffel von NvsE war sie für ein halbes Jahr als Austauschschülerin in Neuseeland. In New York besuchte sie das renommierte Lee Strasberg Theatre and Film Institute. Mittlerweile lebt sie wieder in München und zeitweise in Berlin.

Neben „Nicht von schlechten Eltern” hatte Ann-Kristin Gastrollen in verschiedenen TV-Serien – unter anderem „Die Wache” (2000) und „Um Himmels Willen” (2009). 1997 spielte sie die Rolle der Rebecca in dem mehrfach (unter anderem mit dem Adolf-Grimme-Preis) ausgezeichneten Film „Nur für eine Nacht” unter der Regie von Michael Gutmann. 2004 und 2006 spielte sie eine der beiden Hauptrollen in der BR-Produktion „Kant für Anfänger” (zweimal fünf Folgen).

Ann-Kristin Leo kennt übrigens beide Seiten, vor und hinter der Kamera: sie arbeitete unter anderem in den Bereichen Regie (2. Assistenz von Michael Gutmann) und Script/Continuity (bei Rainer Boldt). Außerdem hat Ann-Kristin bis 2007 Tiermedizin in Budapest und München studiert und war 2008 Werbeträgerin für den Naturkosmetikhersteller Dr. Hauschka.

Ein Interview mit Ann-Kristin Leo gab es im September 2011

Bilder

aktuelle
Fotos
Ann-Kristin Leo Ann-Kristin Leo
Ann-Kristin Leo
aus der
Serie
Klick zum Vergrößern Klick zum Vergrößern
1. Staffel, Folge 1
mit Moritz
1. Staffel, mit Moritz
und Sybille
Copyright Portraits: Hagen Schnauss
Serien-Standbilder: Radio Bremen / M+K

Benita Hansen

Benita lebt allein mit ihrer Mutter in Bremen, weil ihr Vater aufgrund der Scheidung ihrer Eltern nach Kanada gezogen ist – sie sieht ihn nur selten. Sie besucht die gleiche Klasse wie Moritz, hält ihn anfangs jedoch für einen ziemlich arroganten Typen, den sie kaum eines zweiten Blickes würdigt. Erst als Heike Schmalz Moritz vor der ganzen Klasse als Diabetiker outet, ist Benita auf einmal etwas netter zu Moritz. Der hat jedoch zunächst überhaupt kein Interesse an der „Mitleidstour”, so dass es ein wenig dauert, bis beide ihren Stolz überwunden haben und endlich zusammenfinden. Dass Benita sich parallel auch noch mit Pascal trifft, macht die Sache zumindest solange nicht besser, bis Moritz die Hintergründe dieser Treffen erfährt.

In der 2. Staffel wird die junge Liebe nach Moritz' finanziellen Eskapaden auseinandergerissen, da Moritz quasi nach England strafversetzt wird. Das wäre für ein junges Paar ohnehin eine ziemliche Belastungsprobe, aber dann bekommt Benita auch noch Probleme mit dem neuen Freund ihrer Mutter: der interessiert sich deutlich mehr für die Tochter, als es seiner Rolle als Stiefvater angemessen wäre. Immer mehr Details kommen ans Licht, und Schützenhilfe kommt ausgerechnet von einer Seite, von der man es als Zuschauer am wenigsten erwartet hätte ...

In der 3. Staffel schließlich leben Moritz und Benita in Paris, kehren jedoch in der ersten Folge wieder nach Bremen zurück ...


Links zu Ann-Kristin Leo


DVDs mit Ann-Kristin Leo


Zuletzt geändert: 04.05.2017, 00:56