NvsE-de – Update-Archiv

NvsE-Logo

© Logo: Radio Bremen

Um die Startseite etwas zu entschlacken, sind auf dieser Seite die älteren Updates zusammengefasst.

Die archivierten Updates: 20.03.201425.04.201329.02.201211.04.201009.08.200914.04.200922.05.200825.08.200711.04.200701.04.200730.01.200701.11.200612.10.2006Frühjahr 2006


20.03.2014 – Neue Quizfragen

Damit die Seite hier nicht ewig statisch rumsteht: einige haben seinerzeit vielleicht mal das Quiz durchgespielt, als ich es neu eingeführt habe. Mittlerweile habe ich den Fragenkatalog ein wenig erweitert (und die Funktion des Quiz' wiederhergestellt). Aufruf unter: Spiele – viel Spaß!


10.09.2013 – Mini-Update zum Stab

Der Sommer ist schon wieder vorbei, passend zum Ferienende in den südlichen Bundesländern wird das Wetter wieder trüber und so hat man langsam wieder etwas mehr Zeit, sich seiner Website zu widmen. Ich jedenfalls :-) Ein richtiges Update gibt's diesmal nicht, lediglich zum Stab habe ich einige Ergänzungen vorgenommen.

Ansonsten bleibt mir nur, Steven Bennett alles Gute zum Geburtstag zu wünschen – und ich schreibe an dieser Stelle nicht, der wievielte es ist, denn auch mir ist einmal mehr klar geworden, wie lange das alles her ist ... (sorry, Steven, nimm's bitte nicht persönlich ;-) )


29.02.2012 – Zwei „Tatort”-Tipps

Wenn wir schon mal ein Schaltjahr haben, soll's auch ein Update an diesem Tag geben ;-) Wer die NvsE-Darsteller mal sehen will, kann natürlich regelmäßig die IMDb oder ähnliche Online-Dienste durchsuchen und gucken, was sich so getan hat. Viele sind den öffentlich-rechtlichen Sendern treu geblieben und wie weiter unten schon erwähnt, arbeitet RB gerade an einem Tatort mit Sabine Postel (wie üblich), Marion Breckwoldt und Ferris MC. Zwei weitere Tipps möchte ich an dieser Stelle veröffentlichen:

Per DVB-T sind ja mittlerweile bundesweit auch viele Regionalprogramme zu empfangen, so man auch in den Genuss solcher Wiederholungen kommt, wenn man nicht in der Region des jeweiligen Senders wohnt – vielleicht sieht der eine oder andere diese Tipps ja noch rechtzeitig. Und dazu gleich eine kleine Umfrage: habt Ihr allgemein Interesse an Film-/Fernsehtipps mit den NvsE-Darstellern? Dann würde ich mal versuchen, daraus ein klein wenig zu basteln und sowas als kleine Datenbank oder Newsfeed anbieten. Rückmeldungen bitte per E-Mail oder im Gästebuch – danke!

(*) Da im Fernsehen ja der Tag erst um 06:00 Uhr beginnt: es ist der kalendarische 10.03. gemeint, also die Nacht vom 09. auf den 10. :-)


Update vom 11.04.2010

Einige haben schon im Gästebuch darauf hingewiesen: am Ostermontag verstarb die großartige Gisela Trowe im Alter von 87 Jahren in Hamburg. Zwar war sie nur in einer einzigen Folge dabei (auch wenn ihre Figur ja über die gesamte 3. Staffel hinweg irgendwie präsent ist), aber dennoch möchte ich das ganze nicht völlig unkommentiert lassen. Ich habe kein großes Talent im Schreiben von Nachrufen und tue mich sogar mit einer vergleichsweise einfachen Beileidskarte schon schwer, daher seht es mir bitte nach, wenn ich hier keine große Rede schwinge. Ich habe jedoch die Gelegenheit genutzt, mich endlich mal den prominenten Gästen zu widmen, die im Laufe der Jahre in der Serie aufgetreten sind. Daher findest ihr an der linken Seite unter den Stars jetzt einen weiteren Punkt „Gäste”. Außerdem habe ich, wie üblich, noch einige kleinere Korrekturen eingearbeitet.


Update vom 09.08.2009

Auch diesmal nur ein kleines Update, primär betreffend die Autogrammadressen (es gibt endlich wieder eine aktuelle von Paul Frielinghaus) – danke an Maike Spieker für den Hinweis. Außerdem möchte ich mich an dieser Stelle zu zwei Kleinigkeiten äußern, zunächst mal zum Fortbestehen der Seite. Ja, es ist richtig, es gibt kaum noch etwas Neues, und mit dem Erscheinen der DVDs ist tatsächlich eines der Ziele dieser Website erreicht worden. Aber muss man sie deswegen jetzt einstellen? Ich denke: nein. Zum einen gibt es immer noch etwas Material, dass man noch verwenden kann, zum anderen gibt es immer wieder Fans, die über die Seite stolpern und sich darüber freuen, dass es die Seite gibt.

Darsteller und Interviews

Der zweite Punkt betrifft die im Gästebuch (und auch außerhalb des Gästebuchs) schon mehrfach geäußerte Kritik an den Darstellern bzgl. der Interviews. Ja, es ist richtig, einige haben auf die Anfragen nicht reagiert. Ich finde das genauso bedauerlich wie Ihr, aber ändern kann man es nicht. Keiner der Darsteller hat die Pflicht, auf entsprechende Anfragen zu antworten. Viele haben andere Dinge um die Ohren, und ehrlich gesagt, ich wüsste auch nicht, ob ich nach einem 12-stündigen Drehtag noch die Lust hätte, irgendwelche Interviewfragen zu beantworten, die ich in der Form vermutlich schon 1000 Mal gestellt bekommen habe.

Daher meine Bitte an Euch: geht nicht so hart mit den Leuten ins Gericht. Jedem steht es frei, keiner wurde gezwungen und übrigens habe ich auch unter anderem aus diesem Grunde nie eine Liste der Darsteller veröffentlicht, die ich angeschrieben hatte – um genau diese Form von Kritik zu vermeiden. Macht es statt dessen lieber so wie ich: ärgert Euch nicht über die Leute, die sich nicht gemeldet haben, sondern freut Euch lieber über die Antworten, die hier eingetrudelt sind.

Antworten auf Mails

Es gab auch mehr oder weniger direkte Kritik an meinen Antworten auf Mails und den Freischaltungen im Gästebuch. Ja, ich gebe zu, ich könnte schneller reagieren, aber ich habe auch einen Job, bereite momentan einen Umzug vor und war in meinem alten Job in den letzten Monaten recht gut ausgelastet. Ich möchte daher alle um Entschuldigung bitten, die sich „übergangen” oder „vernachlässigt” fühlen – das war nicht meine Absicht und das ist auch nicht so böse gemeint, wie man das interpretieren könnte :-)

Geht bitte davon aus, dass alle Einträge im Gästebuch und Mails gelesen werden und auch im Gästebuch 95% der Einträge veröffentlicht werden – in all den Jahren habe ich nur sehr wenig gelöscht, und das war ausschließlich Spam. Aber auch für die Mails gilt, diese Seite ist nur ein Hobby, und es kann eben auch einige Tage dauern, bis da etwas kommt. Wie gesagt, das ist keine böse Absicht. Aber wenn mir jemand eine Mail in Richtung „In Folge 18 hat Person X das Auto Y gefahren, und das verwendete Kennzeichen HB-AB 123 kam schon mal in Folge 5 zum Einsatz” schreibt, muss auch so etwas erst einmal verifiziert werden.

Und wenn jemand einfach nur mal ein Lob loswerden will und mir deswegen eine E-Mail schreibt, seid sicher, ich freu' mich drüber. Das gilt auch für Anregungen und – man glaubt es kaum – auch für Kritik. Aber wie gesagt, die Beantwortung kann etwas dauern.

Update vom 14.04.2009

Immer noch nichts neues ... aber da ich über die Feiertage ein wenig Zeit hatte, habe ich nochmal einige Kleinigkeiten auf der Website korrigiert. Die Autogrammadressen sind auf dem neuesten Stand, ein paar Tipps zum Thema „Autogrammanfragen” habe ich auch gleich dazugegeben und sonst den einen oder anderen Tippfehler mit ausgebügelt (es gibt aber immer noch genügend, keine Sorge).

Deutlich mehr tut sich dagegen bei Pixis Medien, deren Programm ist mittlerweile um einiges umfangreicher geworden und viele Serien im Programm könnten auch den Eltern-Fans gefallen. Daher: werft doch einfach mal einen Blick auf die aktuelle Übersicht.

Update vom 28.02.2009

Leider nichts Neues ...

Leider gibt es momentan nichts wirklich Neues zu berichten. Simon, der mich auf die Spur mit Steven Bennett gebracht hat, hat sich zwischenzeitlich nochmal gemeldet – danke dafür. Vereinzelt gibt es immer mal wieder Anfragen zu einer 4. Staffel, aber ich persönlich denke, dass dieser Zug abgefahren ist. Mittlerweile ist einfach zuviel Zeit vergangen. Man könnte höchstens noch einmal darüber nachdenken, eine neue Serie basierend auf den Eltern zu entwickeln. Funktionieren würde das jedoch nur, wenn wirklich der größte Teil der Darsteller mitwirken würde. Klar, man könnte einzelne Rollen streichen, aber zumindest beim erweiterten Kreis der Hauptdarsteller wäre es doch um jeden Einzelnen sehr schade.

Immerhin tut sich im Gästebuch noch regelmäßig etwas, und ich denke (bzw. weiß sogar in einigen Fällen), dass es für die Stars und die kreativen Köpfe hinter der Serie eine schöne Sache ist, dass es diese regelmäßigen Rückmeldungen immer noch gibt.


Update vom 22.05.2008

Was lange währt ...

Hatte ich irgendwann eigentlich mal erwähnt, wie viele Leute sich noch wegen der Darsteller melden? In den meisten Fällen ist das ja kein Problem, denn die Autogrammadressen und in einigen Fällen sogar die Websites sind verfügbar. Doch einer hat sich rar gemacht im Laufe der Jahre: Moritz, oder besser Steven Bennett, war einfach nicht mehr aufzutreiben.

Doch es gibt die unendlichen Weiten des World Wide Web. Es ist ja nicht so, dass ich nicht selbst mal nach ihm gesucht hätte, aber der alles entscheidende Hinweis kam von einem gewissen Simon, der sich irgendwann im Februar per Mail meldete (leider ohne E-Mail-Adresse ...) und mich auf eine der zahlreichen Online-Communitys verwies, bei der er Steven schließlich gefunden hatte. Mit ein wenig weiterer Recherche habe ich dann schließlich Kontakt zu ihm aufnehmen können, er war zwar etwas überrascht, aber trotzdem gern bereit, sich mit einem Interview zu beteiligen – und zwei Fotos hat er auch gleich noch beigesteuert. Das Interview gibt es hier – viel Spaß! (PS: Danke unbekannterweise an Simon für den Hinweis, Du hast den Stein nämlich ins Rollen gebracht!)

Und noch ein klein wenig Technik: ich habe die Gelegenheit genutzt, die Navigation des Gästebuchs etwas zu überarbeiten. Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber die Schaltflächen störten mich schon lange :)

Und noch ein Mini-Update vom 26.05. hinterher ... schon lange wollte ich mal eine Seite zum Thema „Stab” auf die Beine stellen, bisher ist es immer beim guten Vorsatz geblieben. Jetzt ist es endlich mal soweit, dass zumindest ein paar Worte zu den Leuten hinter der Kamera zu lesen sind – natürlich im Abschnitt „Stars” unter „Stab & Crew”.

Update vom 25.08.2007

Aus heiterem Himmel, Runde 2 und 3

Klick zum Vergrößern (öffnet in neuem Fenster)

Aus heiterem Himmel
Staffel 2
(Klick zum Vergrößern)

Für die Fans von Aus heiterem Himmel wird der 14.09. ein Tag, den man sich merken sollte: an diesem Tag erscheinen nämlich gleich die zweite und die dritte Staffel des BR-Gegenstücks zu den Eltern auf DVD. Weitere Informationen gibt es auf der schon bekannten Seiten Mehr von Pixis. Vielleicht wundert sich der eine oder andere, warum ich für mehr oder weniger "fremde" Serien hier Werbung mache. Nein, es gibt dafür kein Geld, ich tue das aus zwei Gründen: erstens, Aus heiterem Himmel war für mich immer die zweitbeste deutsche Familienserie nach den "Eltern". Zweitens, die beiden Serien passen durchaus recht gut zusammen (und mal ganz ehrlich: Felix Schäfer und Alicia Sandmann hätten doch auch ein schönes Paar abgegeben, oder?).

Beim US-Erfolgs-Dreierpack der "CSI"-Serien sind die Crossover ja üblich, und ich male mir gerade aus, was wohl passiert wäre, wenn sich die Schefers und die Sandmanns tatsächlich mal getroffen hätten. Mir würde da sogar schon ein Plot einfallen, mit dem man das ganze begründen könnte ... aber nein, keine Fanfiction, das Thema ist erledigt, darum spare ich mir hier die Wiedergabe (ich weiß, ich bin gemein).


Update vom 11.04.2007

Keine "Eltern" mehr im NDR

Nach nur sechs Folgen wird die Wiederholung von "Nicht von schlechten Eltern" im NDR leider wieder eingestellt. Warum? Keine Ahnung. Auf den Sendeplatz ist jetzt die Wiederholung von "Liebling Kreuzberg" mit Manfred Krug nachgerückt.

Neuer Episodenguide hier

Nach all den Updates bzgl. der DVDs wurde es mal Zeit, wieder ein wenig an der Technik herumzuspielen, und da kam mir mein Urlaub gerade recht: ab sofort ist nämlich der neue NvsE-Episodenguide online. Wie gehabt, ist dieser aufgeteilt in die erste, zweite und dritte Staffel, allerdings sind die ganzen kleineren Abschnitte, die vorher nicht bei den Folgen standen, jetzt dort mit eingefügt worden. Sprich: es gibt zu jeder Folge eine einzelne Seite mit Inhaltsangabe, Gastdarstellern und allem sonstigen wie Dialogen, den "Trivia" und auch dort den "Goofs". Spätestens mit der 3. Staffel wurde es doch zu unübersichtlich mit den langen Listen.

Ich hoffe, dass Euch diese Änderung gefällt - es steckte doch eine Menge Arbeit dahinter, nicht zuletzt habe ich mit der Verfügbarkeit der 3. Staffel sämtliche Inhaltsangaben zu dieser noch mal neu geschrieben ;-) Ein paar Kleinigkeiten fehlen sicher an der einen oder anderen Stelle noch, diese werden jedoch noch nachgetragen. Außer der Reihe gibt es übrigens noch einen etwas längeren Text, nämlich eine Nachbetrachtung zur 3. Staffel, in der ich einige Kritikpunkte (aber auch die guten Seiten) zusammengetragen habe.

Dankeschön an den SPIEGEL

Klick zum Vergrößern (öffnet in neuem Fenster)

"Horrorjob: Lehrer" (Titelbild von Heft 24/1993)
(Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung
des SPIEGEL-Verlags, Hamburg)
(Klick zum Vergrößern)

Ich bin immer wieder überrascht, dass es außer mir Leute gibt, die auf die kleinsten Details achten: in der ersten Folge der "Eltern ist einer der Lehrer mit einem Exemplar des SPIEGEL in der Hand zu sehen, der zufälligerweise das Titelthema "Horrorjob: Lehrer" hat. Ich hatte selbst immer den Verdacht, dass man da bei der Produktion etwas kreativ war, aber das war nicht der Fall: es handelte sich tatsächlich um eine Originalausgabe, namentlich um Heft 24 von 1993. Auf Nachfrage war der SPIEGEL so freundlich, uns die Wiedergabe auf der Website zu gestatten - dafür an dieser Stelle herzlichen Dank nach Hamburg an die SPIEGEL-Redaktion.


Update vom 01.04.2007

Nein, kein Aprilscherz, heute gibt es mal wieder ein Update. Was gibt es neues an der "Eltern"-Front? Die 3. Staffel ist endlich auf dem Markt, und damit ist ein spannendes halbes Jahr (bzw. knapp 7 Monate) vorbei. Mich persönlich bringt das ein wenig in die Bredouille, denn allzu viel wird sich zukünftig auf der Seite auch nicht mehr tun können. Sicher, ich werde noch einige Monate damit zu tun haben, die vielen Infos, die sich durch die DVD-Veröffentlichungen ergeben haben, unterzubringen, aber dann? Naja, abwarten.

Für die wenigen Besucher, die sich die DVDs immer noch nicht gekauft haben, gibt es jetzt bei YouTube einen kleinen Vorgeschmack darauf, nämlich den Trailer zur 3. Staffel (mit Bildern aus der 2. ...). Während hier für mich jetzt erst mal Ruhe einkehrt, ist das bei Pixis dagegen nicht der Fall: dort arbeitet man nämlich schon mit Feuereifer an den nächsten Veröffentlichungen. Zwei davon, die ein wenig an die Tradition von NvsE anknüpfen, werden hier vorgestellt: Gegen den Wind und Aus heiterem Himmel. Ich persönlich freue mich besonders über letzteres, denn die Serie gefiel mir damals fast genauso gut wie NvsE.

Leider immer noch nichts neues gibt es von den noch ausstehenden Interviews. Aber es muss ja auch noch Stoff für weitere Updates geben ;-)


Update vom 30.01.2007

Wiederholung im Fernsehen

Nach gut vier Wochen Pause gibt es gleich zwei besondere Neuigkeiten. Zum ersten: einige von Euch haben es schon mitbekommen, ab dem 27.02.2007 gibt es Nicht von schlechten Eltern wieder im Fernsehen – nämlich um 21:45 dienstags abends auf N3, dem 3. Programm des NDR. Ausgestrahlt werden zunächst sechs Folgen, nämlich die ersten Folgen aus der 1. Staffel. Eine weitere Planung gibt es nach Aussage des NDR noch nicht. N3 sollte via Satellit, Kabel und in einigen Regionen auch via DVB-T zu empfangen sein.

Und endlich: die 3. Staffel auf DVD ist angekündigt!

Das reicht jedoch in jedem Falle aus, um eine andere Zeit zu überbrücken: wie mir gerade heute mitgeteilt wurde, soll es ab dem 23.03.2007 (das ist ein Freitag) ... Trommelwirbel ... die 3. Staffel auf DVD geben! Weitere Infos folgen natürlich, sobald sie vorliegen :-)


Update vom 01.11.2006

Das Gewinnspiel läuft noch zwei Tage! Wer sich also noch beteiligen will, sollte das schleunigst tun :-)

Staffel 2 nochmal verschoben

Die schlechte Nachricht zuerst: leider hat sich die 2. Staffel noch einmal um eine Woche nach hinten verschoben, als Termin ist mittlerweile der 10.11.2006 angegeben. Die erste Staffel wurde ein Mal verschoben, die zweite Staffel nun zum zweiten Mal ... hoffen wir, dass die 3. Staffel nicht drei Mal verschoben wird, wenn sie denn kommt.

Interview mit Renate Delfs

Eine gute Nachricht gibt es aber auch noch: das nächste Interview ist da! Heute stand uns Renate Delfs Rede und Antwort, und ein aktuelles Foto ist auch mit dabei. Das Interview gibt es hier.

Außerdem gab es eine kleine Umgestaltung des Menüs (linke Seite): ich habe den Punkt "Hintergründe" neu eingefügt, um etwas mehr Ordnung 'reinzubringen. Einsortiert sind dort die Drehorte und die Marine-Dienstgrade, außerdem gibt es jetzt für alle Interessierten noch eine kleine Einführung in ein Thema, welches in der Serie Moritz sehr beschäftigt: Diabetes. Außerdem gab es wie üblich ein paar kleinere Korrekturen, die ich hier jetzt aber nicht alle einzeln aufzähle :-)


Update vom 12.10.2006

Zwei Updates in einer Woche – das ist eine Premiere! Schuld ist allerdings kein geringerer als Ulrich Pleitgen, der gemeinsam mit Renate Delfs und Colin Kippenberg als erster einige Fragen beantwortet hat, die ich ihm in der letzten Woche geschickt hatte. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle drei!

Kurz zum Hintergrund: da ich nicht wusste, ob und wie die Darsteller überhaupt reagieren würde, habe ich zunächst nichts von der ganzen Aktion verraten. Angeschrieben habe ich alle "greifbaren" Hauptdarsteller und ihnen eine Handvoll Fragen sowie die Bitte um ein aktuelles Fotos sowie ggf. eine Autogrammadresse geschickt. Ulrich Pleitgen und Renate Delfs waren dabei die einzige, die "normale" Post bekommen haben - und bereits heute war von beiden die Antwort da. Damit hätte ich persönlich nie gerechnet. Der Grund, warum das Interview mit Ulrich Pleitgen zuerst veröffentlicht wird, ist ganz einfach: Renate Delfs hat die Fragen handschriftlich beantwortet, die Antworten muß ich erst abtippen. Ulrich Pleitgen hat dagegen zur Schreibmaschine gegriffen und so freute sich mein PC, dass er mal wieder die Zeichenerkennung übernehmen durfte (wenn also noch Rechtschreibfehler vorhanden sind, gehen die auf mein Konto und nicht auf das von Herrn Pleitgen! Mit anderen Worten: es ging schlichtweg schneller.

Auch von Colin Kippenberg habe ich mittlerweile eine Antwort bekommen, dort allerdings noch Rückfragen. Die Interviews werden im Abstand von einigen Tagen/Wochen veröffentlicht. Eines noch vorab: das Gewinnspiel nimmt langsam klare Formen an und wird wohl auch in den nächsten Tagen starten. Genug der Worte, hier geht es zum Interview mit Ulrich Pleitgen!

PS: da die News ja nach und nach 'runterrutschen, werden die Stars, für die bereits ein (aktuelles) Interview existiert, mit einem @ hinter dem Namen gekennzeichnet (der Link führt dann direkt zum Interview).


Überarbeitung der Seite (Frühjahr 2006)

Hin und wieder passiert es, dass sich tatsächlich nochmal jemand zu dieser Seite meldet – und dann denke ich auch daran, mal wieder ein paar Überarbeitungen durchzuführen, die eigentlich schon länger geplant waren. Ein großer Teil der Änderungen ist eher technischer Art, aber natürlich hat sich auch kosmetisch und inhaltlich etwas getan.

Die Frames sind weggefallen und soweit wie möglich wurde auch auf Tabellen verzichtet. Das neue Layout sollte in allen gängigen Browsern funktionieren, viel wichtiger aber: es ist jetzt deutlich behindertengerechter. Dass sich dadurch aus der Sicht des Administrators – meiner Wenigkeit – noch technische Verbesserungen ergeben haben ist das Sahnehäubchen :-)

Wie Ihr seht hat sich einiges verändert. Zunächst gibt es jetzt auf der linken Seite ein kleines Menü. Dies wird zum Teil über JavaScript gesteuert. Alle Punkte, vor denen der dreifache Pfeil erscheint, können aufgeklappt werden. Alles andere hätte die mittlerweile doch ein wenig gewachsene Navigation zu unübersichtlich gemacht. Neu dazugekommen sind folgende Punkte:

Mit dem Erscheinen der DVDs hat sich natürlich ein anderes Problem ergeben: bisher konnten wir Anfragen im Gästebuch - und als es noch bestand, auch im Forum - zumindest "übersehen", aber da die Serie demnächst im Handel verfügbar ist, müssen wir das ganze unterbinden. Daher die Bitte: postet im Gästebuch keine Anfragen mehr bzgl. irgendwelcher Video- oder selbstgemachter DVD-Aufnahmen. Die noch vorhandenen Anfragen im Gästebuch wurden gesperrt.

Kontakt zur Redaktion der Seite bekommt Ihr wie gehabt über das Gästebuch oder das Mailformular.


Technisches

Für das Menü auf der linken Seite muss Javascript aktiviert sein.

Um die Seite wirklich nutzen zu können, solltet Ihr einen halbwegs aktuellen Browser verwenden. Meine persönliche Empfehlung ist der Firefox, oder die Mozilla Suite, alternativ Opera, es sollte aber auch alles mit dem Internet Explorer 6 und 7 funktionieren.


Zuletzt geändert: 31.07.2017, 01:16