Datenschutzerklärung

Version 1.01 vom 25.05.2018

Inhaltsübersicht

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Domain nvse.de bzw. www.nvse.de (im Folgenden: "NvsE.de"). Der Betreiber der Seite ist einschließlich Kontaktdaten im Impressum angegeben.

NvsE.de ist eine privat betriebene Internetseite ohne gewerbliche Handlungen oder Interessen. Auf NvsE.de werden keine persönlichen Daten übermittelt, die Sie uns nicht explizit zur Verfügung stellen.

NvsE.de arbeitet von jeher nach dem Gebot der Datensparsamkeit, es werden nur die Daten erhoben, die entweder durch die Nutzer explizit zweckgebunden bereitgestellt werden oder für den Betrieb und die Sicherheit der Infrastruktur zwingend notwendig sind.

Die zuständige Datenschutzbehörde ist die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (BlnBDI), deren Kontaktdaten werden unter https://www.datenschutz-berlin.de/ bereitgestellt.

Serverstatistiken

Unser Hosting-Provider (der Dienstleister, der die technische Infrastruktur für NvsE.de bereitstellt), speichert kurzzeitig sogenannte Logfiles (Protokolldateien). Diese Dateien werden anomyisiert gespeichert, das heißt, eine individuelle Zuordnung zu Personen oder Anschlüssen ist regelmäßig nicht möglich. Die Speicherung dieser Daten dient ausschließlich dem sicheren Betrieb der Infrastruktur. Die Daten werden unverzüglich gelöscht, sobald diese nicht mehr benötigt werden. NvsE.de kann auf diese Daten nicht zugreifen.

sonstige Statistiken

Für statistische Zwecke wird ausgewertet, welche Seite wie oft abgerufen wird. Diese Statistik wird anonymisiert, indem der letzte Teil der IP-Adresse abgeschnitten wird. Beispiel: Wenn Sie mit der IP-Adrese 111.222.123.45 NvsE.de aufrufen, wird nur 111.222.123.* gespeichert. Dies ermöglicht uns, die Herkunft unserer Nutzer nach Ländern zu messen. Es ist jedoch nicht möglich festzustellen, welcher IP-Adresse welche Seite aufgerufen hat. Auch eine nachträgliche Zuordnung ist uns nicht möglich.

Diese Statistik dient ausschließlich dazu, unser Angebot zu aktualisieren und mögliche interne Fehler (zum Beispiel einen Verweis auf eine falsche Unterseite) zu erkennen.

Die Speicherung umfasst:

Hinweis: Die Übermittlung des Referrers und der Browser-Kennung können Sie in Ihrem Internetbrowser abschalten. Bitte nutzen Sie hierfür die Dokumentation Ihres Browsers beim jeweiligen Hersteller. NvsE.de sollte auch ohne diese Daten uneingeschränkt funktionieren, es besteht jedoch die Möglichkeit, dass dies auf anderen Internetseiten zu Problemen führt.

Persönlich übermittelte Daten

Wir speichern Daten, die Sie uns ausdrücklich übermitteln, d. h. durch einen Eintrag in das Gästebuch oder Nutzung unseres E-Mail-Formulars. Hierbei sind alle übermittelten Daten freiwillig (wir weisen jedoch darauf hin, dass in bestimmten Fällen eine Angabe gültiger Daten erforderlich ist, zum Beispiel einer E-Mail-Adresse, wenn Sie von uns eine Antwort per E-Mail erwarten).

Wir weisen darauf hin, dass nach dem jetzigen Stand der Technik kein Übertragungsweg zu 100% als "sicher" eingestuft werden kann und übernehmen keine Haftung für die genutzten Übertragungswege.

E-Mail-Formular

Während der Übermittlung einer E-Mail wird Ihre IP-Adresse mit übertragen. Dies dient ausschließlich zur Abwehr von schädigendem Verhalten. Die IP-Adresse wird nicht weiter verarbeitet. Eine Zuordnung zu einer individuellen Person ist uns nicht möglich, da IP-Adressen im Regelfall vom jeweiligen Telekommunikationsanbieter (z. B. Deutsche Telekom, Vodafone, Kabel Deutschland o. ä.) vergeben werden. Es erfolgt keine weitergehende Erfassung.

Gästebuch

Alle Angaben im Gästebuch sind freiwillig. Wenn Sie einen Eintrag erstellen, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt zweckgebunden zur Abwehr von Straftaten und dient damit einem berechtigten Interesse. Die IP-Adresse wird gelöscht, sobald der Eintrag freigeschaltet wird oder entschieden wird, den Eintrag nicht freizuschalten. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur dann, wenn dies strafrechtlich relevant sein sollte, beispielsweise wenn Sie grobe Beleidigungen oder Links zu möglicherweise strafbaren Websites speichern wollen.

Ihre IP-Adresse und Ihre E-Mail-Adresse werden im Gästebuch niemals veröffentlicht. Beim Namen, Wohnort und evtl. einer von Ihnen angegebenen Internetseite werden nur die Daten veröffentlicht, die Sie uns selbst übermittelt haben.

Sofern Sie vor dem 25.05.2018 Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, betrachten wir diese Einwilligung automatisch als widerrufen und haben die E-Mail-Adressen zu den Einträgen daher gelöscht.

sonstige Kontaktdaten

Sofern uns Anfragen über Kontaktdaten erreichen, werden diese nicht ohne Rücksprache mit der betroffenen Person weitergegeben.

Soziale Netzwerke, Affiliate-Links, Analysedienste

Sogenannte Affiliate-Links zur Erzielung von Einnahmen werden auf NvsE.de nicht genutzt, daher werden in diesem Zusammenhang auch keine Daten an Dritte übertragen. Es werden keinerlei externe Analysedienste in Anspruch genommen. Alle statistischen Erhebungen sind vorstehend erläutert.

Twitter

Wir betreiben unter dem Benutzernamen @NvsE_de eine Benutzerkonto bei dem in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) betriebenen Dienst Twitter. Dieses Konto ist nicht unmittelbar mit NvsE.de verbunden. Die Nutzung von Twitter ist für die Nutzung von NvsE.de nicht erforderlich, sondern nur ein zusätzliches Angebot. Solange Sie unser Benutzerkonto auf Twitter.com nicht aufrufen, werden keine Daten dorthin übertragen.

Für den Dienst Twitter gilt eine eigene Datenschutzerklärung, die unter https://twitter.com/de/privacy eingesehen werden kann.

Auskunft, Berichtigung, Löschung persönlicher Daten

Auskunft über persönliche Daten

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über persönliche Daten zu verlangen. Bitte übersenden Sie uns in diesem Fall eine E-mail an die Adresse privacy2018@nvse.de. Wir weisen darauf hin, dass diese Adresse regelmäßig geändert wird, daher bitten wir Sie, vor einer Anfrage zu prüfen, ob diese Adresse noch aktuell ist!

Berichtigung und Löschung persönlicher Daten

Selbstverständlich haben Sie das Recht, die Berichtigung fehlerhafter Daten und/oder eine Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Bitte übersenden Sie uns in diesem Fall eine E-mail an die Adresse privacy2018@nvse.de. Wir weisen darauf hin, dass diese Adresse regelmäßig geändert wird, daher bitten wir Sie, vor einer Anfrage zu prüfen, ob diese Adresse noch aktuell ist!

Allgemeines zu Anfragen

Um eine Datenschutzanfrage bearbeiten zu können, muss eine korrekte Zuordnung erfolgen können. Bitte geben Sie daher in Ihrer Anfrage entsprechende Identizierungsmerkmale an. Dies kann beispielsweise die E-Mail-Adresse sein, die Sie für Ihren Eintrag im Gästebuch verwendet haben, sofern dies geschehen ist.

Diese Seite wurde zuletzt am 26.05.2018 überarbeitet.