Gästebuch

Das neue Gästebuch ist online - und diesmal hoffentlich das endgültige :-)

Neuen Eintrag hinzufügen • Seite anzeigen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Gästebuch - Seite 9

Name:Fan der ersten Stunde :-)
Wohnort:Norddeutschland
... schrieb am:23.02.2008 um 18:30 Uhr
Hallo,
zunächst mal ein großes Lob an die Betreiber dieser Seite. Ich surfe nun schon seit einigen Wochen hier rum. Zwar wird hier nicht so oft ein Update gemacht, aber die Serie ist ja auch nicht mehr im Programm. Schade eigentlich.....

Warum ich eigentluch schreibe:
Neulich habe ich mir noch einmal alle Folgen (alle drei Staffeln) angesehen und gleich in der ersten Folge ist ein Patzer, der vielleicht nicht jedem sofort auffällt.
Zu Beginn der Folge fährt Sybille mit dem Polo zum neuen Haus. An der Beifahrerseite fehlen die vordere und die hintere Zierleiste. Die mittlere ist noch dran. Am nächsten Morgen, als die Schefers aus Oma Lisbeths Haus gehen, ist die vordere Zierleiste komischerweise wieder dran. Sachen gibts :-)
War euch der Patzer bekannt?

Gruß, freue mich über Feedback :-)
Antwort der Administratoren:
Hi,

nein, auf die Zierleisten habe dann selbst ich noch nicht geachtet ;-)

Viele Grüße
Heiko
Name:Janchen
... schrieb am:16.01.2008 um 16:12 Uhr
Hallo, hab die Serie damals verschlungen und auch heute schaue ich mir die Folgen immer noch einmal gerne auf DVD an. Ich habe das Haus der Schefers in Achim gefunden. Interesse an einem Foto? Hat sich doch ganz schön verändert, die Holzbalken sind nicht mehr rustikal braun sondern türkis angestrichen ... aber schön war es, den Drehort zu sehen, man erkennt doch einiges wieder ... liebe Grüße Jule
Antwort der Administratoren:
Hi Jule,

Interesse grundsätzlich ja - aber das Haus ist mittlerweile in Privatbesitz und daher würde ich ausschließlich solche aktuellen Bilder verwenden, die von den Besitzern (bzw. Mietern) kommen - das ist für mich eine Frage des Persönlichkeitsschutzes. Nicht zuletzt, weil ich mir gut vorstellen kann, daß die Leute irgendwann recht angenervt sind, wenn ständig Fans auf der Matte stehen ;-) Darum habe ich auch die Adresse hier nirgendwo veröffentlicht.

Viele Grüße
Heiko
Name:Marie
Wohnort:NRW
... schrieb am:15.01.2008 um 12:17 Uhr
Hallo zusammen!
Ich habe mir gerade die Folge "Scheferstunde" an gesehen und habe noch einen Patzer gefunden. während Thomas und Rita Zell miteinander tanzen wechselt die Kameraeinstellung und Thomas Hemd hat plötzlich eine andere Farbe. Da hat man wohl beim zweiten dreh nicht richtig aufgepasst.
Viele Grüße,
Marie
Antwort der Administratoren:
Hi Marie,

danke für die Info - ist mir nicht aufgefallen ;-) Ich trag das bei Gelegenheit mal nach. Grundsätzlich aber die Bitte: schickt solche Sachen per Feedback-Formular, im Gästebuch besteht immer ein wenig die Gefahr, daß so etwas untergeht.

Viele Grüße
Heiko
Name:Michael
... schrieb am:13.01.2008 um 11:12 Uhr
Hallo,
eine Anmerkung zur TV-Ausstrahlung Anfang 2007 im NDR. In den Folgen wurde das Logo auf dem dunkelblauen T-Shirt von Moritz unkenntlich gemacht. Wurde dies wegen des Verdachts der Schleichwerbung gemacht? Auf den anderen Shirts ist das Logo zu erkennen. Auch bei einigen Produkten in der Küche wurde verfremdet.
Auf den Kauf-DVDs und den alten Folgen wird jedoch die Originalfassung gezeigt.
Vielleicht war es einfach zu aufwändig, alle Folgen nachzubearbeiten und es wurden deshalb nur ein paar im TV gezeigt.
Antwort der Administratoren:
Hi Michael,

ich habe die TV-Fassung nicht gesehen, könnte mir aber - wenn da wirklich etwas nachbearbeitet wurde - eher vorstellen, daß sich das ganze schlichtweg überschnitten hat. Davon abgesehen halte ich persönlich von solchen Maßnahmen ohnehin nichts. Beispiel: in Folge 3 bekommen Moritz und Luigi ja neben den Brötchen auch diverse Schokoriegel geliefert. In der Serie ist da von "einem Karton Lion, zwei Kartons Kitkat" usw. die Rede. In den Büchern wurden fiktive Markennamen verwendet - ehrlich gesagt ist mir das Original da lieber, denn das habe ich für meinen Teil nicht als Schleichwerbung verstanden, sondern schlichtweg als authentisch :-) Und gleiches gilt für die Markenklamotten, insbesondere nachdem gerade das ja in Folge 1.11 ein zentrales Thema ist (Moritz bzw. Alex wird die teure Jacke gestohlen).

Viele Grüße
Heiko
Name:Ulrike
Wohnort:Ketsch
... schrieb am:30.12.2007 um 12:03 Uhr
Hallo zusammnen,

gestern schaute ich mir noch mal die Folge "Alle für Aisha" der ersten Staffel an. Da ist mir zum ersten Mal ein neuer Fehler aufgefallen: In der Szene, wo Felix mit Pascals Auto fährt, sieht man im Hintergrund einen Renault 19 und einen roten Polo. Kurze Zeit später sind genau die gleichen Autos wieder im Bild zu sehen, also sind Felix und Pascal zweimal an derselben Stelle vorbeigefahren. Ebenfalls in der gleichen Szene zeigt die Kamera Felix und Pascal aus der Rückansicht, wie sie gerade an einem grünen Golf vorbeifahren. Nach dem Schnitt, die die beiden dann wieder von vorne zeigt, ist allerdings kein Golf mehr zu sehen.
Antwort der Administratoren:
Hi Ulrike,
ist mir noch nicht aufgefallen - es gab ja nun doch größere Patzer (wobei es ja am Ende genau die Kleinigkeiten sind, die es ausmachen *g*). Ich persönlich würde mir das damit erklären, daß zwischen zwei Aufnahmen (oder neudeutsch "Takes") ja doch immer etwas Zeit liegt und da vieles ja einfach auf offener Straße gedreht wurde, ist der Besitzer des Golfs vermutlich in der Zwischenzeit schlicht weggefahren. Oder es waren doch zwei verschiedene Schauplätze, die nur ähnlich aussahen - in Vororten hat man das Problem ja öfter mal.

Ich selbst kenne die örtlichen Gegebenheiten des Drehorts und habe daher sowieso immer "Achim" statt "Bremen" im Hinterkopf, wenn ich Szenen in der Nähe des Schefer'schen Hauses sehe ...

Viele Grüße
Heiko
Name:Melanie
Wohnort:Bergisches Land
... schrieb am:26.12.2007 um 01:09 Uhr
Hallo, alle zusammen,

als die Serie das erste Mal im TV lief, war ich 13 Jahre alt. Seitdem sind 14 Jahre vergangen und ich liebe NvsE noch wie damals. Habe natürlich auch alle Staffeln zuhause, die ich immer wieder gerne anschaue und mir denke, wo ist die Zeit geblieben. Man braucht sich ja nur mal Sibylles Auto aus der 1. Staffel anzuschauen. Oder Pascals Handy. Irre. Schade dass Nvse so selten wiederholt bzw. nach nur so wenigen Folgen wieder eingestellt wird. Jeder Mist wird 20x gezeigt, aber die wirklich guten alten Serien verschwinden in der Versenkung. Selbst wenn man die Serie auf DVD hat, ist es doch wie mit Filmen: Kommen Sie im Fernsehen - und sei es noch mit Werbung - es ist und bleibt doch etwas besonderes. Oder nicht?

Liebe Grüße an alle Fans.

Melli
Antwort der Administratoren:
Na, aber zugegegeben: Sibylles Polo war damals schon alt ;-)
Name:emperer
... schrieb am:04.12.2007 um 10:48 Uhr
Hallo, wenn Ihr NVSE-FANARTIKEL loswerden wollt, dann schickt mir eine Mail. Sammle (und kaufe) alles was zum Thema passt!
Name:Melanie
Wohnort:Bergisches Land
... schrieb am:18.11.2007 um 12:01 Uhr
Hallo Ihr Lieben,

auch ich bin ein großer Fan von NvsE. Als die Serie damals erstmalig ausgestrahlt wurde, war ich 13. Mittlerweile habe ich auch alle 3 Staffeln auf DVD und schaue sie mir immer wieder gerne an. Sicher sind in der Zwischenzeit viele Serien gelaufen, und einige habe ich auch auf DVD, die ich ebenfalls sehr gerne schaue, aber NvsE ist und bleibt für mich ein Evergreen!!

An Ulrike habe ich noch eine Info: "We belong together" von Wooden Heart ist auf der Bravo Hits 6 vertreten!!

Ganz,ganz liebe Grüße an alle NvsE-Fans und wenn möglich auch an die Darsteller.

Alles Liebe von Melanie
Name:Johanna
Wohnort:Berlin
... schrieb am:14.11.2007 um 02:07 Uhr
heyy also die einziegen lieder, die mir jetzt einfallen, die die band gesungen hat warn "I just called to say I love
you" und "Don't go" ...

hast du "we belong together" also des titellied ??????

lg,
Johanna
Antwort der Administratoren:
... wozu noch anzumerken wäre, dass "I just called to say 'I love you'" im Original von Stevie Wonder stammt :-)

Ja, das Titellied habe ich (sowohl die Single als auch das Album), aber die Versuche, diese Stücke mal bereitzustellen, scheiterten sowohl an der GEMA als auch an anderen Stellen - der Aufwand, das zu ganze auf offiziellem Wege zu machen, wäre einfach zu groß, und ich hoffe auf Euer Verständnis, daß ich Euch nicht mal eben "unter der Hand" Kopien zur Verfügung stellen kann. Es bleibt leider nur die Empfehlung, es immer mal wieder per eBay & Co. zu versuchen. Momentan gibt es übrigens etwa 20 Angebote bei Amazon Marketplace, teils schon unter 1,- EUR.

Viele Grüße
Heiko
Name:Kai
... schrieb am:13.11.2007 um 13:32 Uhr
Hallo, ich bin's mal wieder.
Wollte nur mal auf die gute alte Zustellgebühr hinweisen, die für Moritz' Paket bezahlt werden muss. Kann sich da noch
jemand dran erinnern? An diese gummierten Leitaufkleber von der staubigen Rolle im Dorfpostamt (die auch schön zu sehen
sind). Für jedes (Post)Paket, das man "damals" kriegte, kassierte der Postbote ja gleich mal direkt so 3 Mark 50,
glaube ich.
Gibt's alles schon lange nicht mehr. Wir sind doch schon was älter. Liebe User diese Homepage: Bitte tragt doch mehr
bei! Ich schaue immer wieder mal herein und es gibt so wenig Neues. Lieber Admi: Bitte schalte Gästebucheinträge
schneller rein und hake nochmal bei den Interviews nach. Steven und Sabine würden mich z. B. sehr interessieren.
Viele Grüße an alle!
Kai
Antwort der Administratoren:
Hi Kai,

so viel an Einträgen ist momentan nicht freizuschalten, in letzter Zeit geht das ganze ziemlich zurück - was aber ja auch zu erwarten war, nachdem die DVDs nun erschienen sind.

Was die Interviews angeht: da habe ich durchaus nochmal nachgehakt, leider erfolglos; zu Steven Bennett habe ich leider überhaupt keinen Kontakt mehr und kenne auch niemanden, der noch Kontakt hätte (alle entsprechenden Anfragen wurden negativ oder gar nicht beantwortet).

Und was das neue angeht - die Serie ist halt 15 Jahre alt, da gibt es nicht mehr soviel neues :-) Ihr dürft aber gern Ideen beisteuern; lediglich ein Diskussionforum steht aufgrund der rechtlichen Unsicherheiten momentan nicht zur Diskussion.

Viele Grüße
Heiko
Name:Ulrike
Wohnort:Ketsch
... schrieb am:31.10.2007 um 16:04 Uhr
Hallo,

vor längerer Zeit stellte ich ja hier schon mal die Frage, ob jemand die Lieder kennt (oder ob sie überhaupt bekannt sind), die in der Folge "Scheferstunde" von der Band gespielt wurden. Gibt es da villeicht etwas Neues oder kennt sie jemand? Sehr schade finde ich es ja auch, dass es die Instrumentalversion von "We belong together" im Abspann nirgendwo gibt!
Gruß Ulrike
Name:Holger
... schrieb am:24.10.2007 um 19:03 Uhr
Zum Thema "Wohnhaus auf der Insel":

Ich gehe mal davon aus, dass hier das Haus aus der 2. Staffel gemeint ist, in dem Thomas Brenner und die schwangere Jenny zum Teil gewohnt haben. Wenn dem so ist habe ich vielleicht eine Idee:

In den Folgen der Staffel, kommt hier und da mal ein Inseltaxi ins Spiel. Dort ist mindestens ein Mal eine Vorwahl (auf dem Taxi) zu sehen. Ich bin mir zwar jetzt aus der Erinnerung nicht ganz sicher, aber ich meine es war die 04932, und das wäre die Vorwahl von Norderney.
Name:Malte
Wohnort:Dortmund
... schrieb am:17.10.2007 um 13:32 Uhr
Ich nochmal,

da mich über die Jahre als unmittelbaren Augenzeugen der Dreharbeiten (ich war Schüler am Alten Gymnasium) einige Anfragen erreicht haben, möchte ich hier noch kurz etwas dazu schreiben und hoffe, dass die Infos auch für andere Fans interessant sind:

1. Die Hausmeisterwohnung von Luigi befindet sich in Wirklichkeit nicht im Untergeschoss des Schulgebäudes; diese Szenen müssen also in anderen Räumlichkeiten gedreht worden sein. Die Kellertreppe neben dem Hauseingang, die in der Serie zu Luigis Wohnung führt, führt in Wirklichkeit in den (wenig wohnlichen) Heizungskeller der Schule. Der "richtige" Hausmeister des Alten Gymnasiums wohnt in einem sparaten Bungalow am Nordrand des Schulgeländes.

2. Die Szenen im Direktorat, Sekretariat und Lehrerzimmer wurden an den Originalorten gedreht. Das Büro von Dr. Wolf war auch in Wirklichkeit das Schulleiterbüro usw. Auch an der Einrichtung wurde in diesen Räumen (Direktorat, Sekretariat, Lehrerzimmer) in der Serie so gut wie nichts verändert.

3. Den Kiosk neben dem Haupteingang gab es in Wirklichkeit nie. Die Schüler des Alten Gymnasiums haben sich an Getränke- und Snackautomaten in der Eingangshalle (die leider während der Dreharbeiten entfernt wurden) und in der Caféteria der Schule versorgt.

4. Das Graffity "Happy Birthday Aisha" in der Turnhalle I ist eine Klebefolie; ebenso wie die schwarzen Kritzeleien, die oft im Schulgebäude an den Säulen etc. zu sehen sind (so etwas gab es an einem 475 Jahre alten humanistischen Gymnasium nicht *lol*). Im Gegensatz zum Graffity in der Turnhalle wurden die Kritzeleien im Gebäude raltiv schnell wieder entfernt.

5. Ist Euch schonmal aufgefallen, dass die Gustav-Heinemann-Büste mal unten in der Eingangshalle (z.B. in Folge 2 der ersten Staffel) und mal eine Etage höher gegenüber der Aula steht (z.B. in der Folge, wo beim Schuljubiläum blauer Schleim auf der Büste liegt)? Warum das so gemacht wurde, weiß ich auch nicht. Das wäre vielleicht noch etwas für die Patzer-Liste...

6. Das Schild "Gustav-Heinemann-Gymnasium" über dem Hauptportal ist eine Plastik-Kontruktion, die auf das originale Schulschild des Alten Gymnasiums aufgesteckt wurde und nach meiner Erinnerung nicht immer dem Bremer "Schmuddelwetter" standhielt :-)

Wie die Schule wirklich aussieht, erfährt man unter www.altes-gymnasium-bremen.de

Zum Thema dritte Staffel habe ich ja schon was geschrieben. Ich möchte mir keine Unterlassungsklage des Bremer Schulsenators einfangen :-), aber ich weiß, dass die Dreharbeiten zum Schluss an unserer Schule nicht mehr gerne gesehen wurden. Möglich, dass dann für die 3. Staffel keine Genehmigung mehr fürs Drehen erteilt wurde...deshalb taucht das Thema Schule in der 3. Staffel dann auch nicht mehr auf.

Liebe Grüße,
Malte
Name:Malte
Wohnort:Dortmund
... schrieb am:15.10.2007 um 16:53 Uhr
Hallo an alle,

zuerst einmal ein dickes Kompliment an die Autoren dieser Website. Ich freue mich echt, dass meine Lieblingsserie NVSE hier einen angemessenen Platz im Netz gefunden hat.
Mich verbinden viele persönliche Erinnerungen mit der Serie, denn ich stamme ursprünglich aus Bremen und habe dort von 1991 bis 1998 das Alte Gymnasium besucht, wo die Serie gedreht wurde (in der ersten und zweiten Staffel in den "Schüler-Massen-Szenen" laufe ich auch ein paar mal durchs Bild...). Die Dreharbeiten waren natürlich damals DAS Event im grauen Schulalltag, denn der gewöhnliche Schulbetrieb lief ganz normal nebenher weiter...allein unsere Lehrer waren oft nicht begeistert, dass sie über Kabelberge und unter Scheinwerfern hindurch zum Klassenraum kriechen mussten...:-) Das Graffity "Happy Birthday Aisha" (es handelt sich - wie übrigens auch die Kritzeleien im Schulgebäude - um eine Klebefolie) hängt meines Wissens nach immer noch in der Turnhalle I (zumindest hing es da zur 475-Jahr-Feier des Alten Gymnasiums noch).

Noch ein Wort zu dritten Staffel: Ich meine mich erinnern zu können (uns kleinen Schülern wurde das damals natürlich nicht offiziell mitgeteilt), dass die dritte Staffel auch deshalb 5 Jahre später spielt, da Dreharbeiten in unserer Schule nicht mehr erwünscht waren (von welcher Seite auch immer). Jedenfalls waren die Dreharbeiten von heute auf morgen beendet, und das Nachfragen hierzu wurden in den Jahren danach nicht immer gerne gesehen...keine Ahnung, was da genau war, aber irgendwas war da. Na ja...wer noch an weiteren Anekdoten aus dem Drehalltag an meiner alten Schule interessiert ist, soll es mich wissen lassen :-)

Zum Thema Versorgungsausgleich könnte ich als angehender Staatsanwalt (obwohl ich kein Familienrecht mache) auch noch was schreiben, aber das lasse ich mal lieber...Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps :-)

Viele Grüße aus Dortmund,
Malte
Antwort der Administratoren:
Hallo Malte,

schön, daß auch die Statisten so positive Erinnerungen an die "Eltern" haben :-)

Viele Grüße (und danke für das Lob),
Heiko
Name:Sonja Gollwitzer
Wohnort:chicago Il, USA
... schrieb am:04.10.2007 um 21:21 Uhr
Hallo NVSE-Fans,
auch ich gehöre seit Jahren dazu! Diese Homepage ist wirklich mit Herz gemacht und, es macht Spaß mit anderen seine "Leidenschaft" zu teilen. Als großer Fan war ich vor ein paar Jahren schon in Bremen und habe mir alle Drehorte genau angesehen. Ich hatte das Glück mir das "Scheferhaus" von innen anschauen zu dürfen. Der Besitzer war sehr nett, hat mir viel über die Dreharbeiten ezählt und mir zum Abschied, da ich extra deswegen aus Bayern mit dem Auto kam eine Seite aus dem Drehbuch geschenkt. In der Zeit ist mir leider seine Nachbarin in mein Auto gefahren und, ich habe noch ein Andenken bekommen.
Das Bremer Landhaus, in dem Abi gefeiert wurde gab es zu diese Zeit schon so nicht mehr, alles komplett renoviert.
Bei Hr. Brenner`s Wochenendhaus in Brake, H.S. war es sehr idyllisch. Ich seh`schon, muß bald mal wieder Urlaub dort machen. Deshalb würde mich auch ganz arg interessieren, auf welcher Insel das Landhaus von Hr. Brenner steht! Liebe Grüße an alle Serienfans, und viel Spaß beim Fernsehen!
Sonja, 27 Jahre
Antwort der Administratoren:
Hallo Sonja,

ja, die Leidenschaft war auch bei mir der Auslöser für diese Homepage :-)

Viele Grüße
Heiko